Schaumschläger oder Innovation? Der Sagrotan Samt – Schaum im Test

IMG_6024neu

Es gibt sie nun schon länger im Regal… die Sagrotan Schaumseife, die sich in flüssiger Konsistenz in der Flasche befindet und dann als Schaum aus dem Druckspender herauskommt. Sagrotan ist vor allem durch seine Hygienereiniger bekannt geworden – doch kann der Hersteller auch Seife?

Vor einiger Zeit wurde mir ein Exemplar zum Test zur Verfügung gestellt, unwissend, dass ich dieses Produkt schon seit mehr als einem halben Jahr selbst immer wieder kaufe und auch nachkaufe.

Ich bin also ein „Dauernutzer“ der Seife und habe Langzeiterfahrung :-).

Nun also zu den Fakten:

Der Sagrotan Samt – Schaum Handwaschschaum soll laut Hersteller 99,9 % der Bakterien entfernen und gleichzeitig Feuchtigkeit spenden. In einer Flasche sind 250 ml enthalten, es gibt ihn in verschiedenen Duftrichtungen (Kirschblüte & Rose, Vanille & Orchidee, Milch & Honig) und man erhält ihn in der Drogerie. Durch Betätigen des Pumpspenders wird die Flüssigkeit durch den Spender gepumpt und kommt als zarter Schaum heraus.

IMG_6028neu

Der Pumpspender

Das Design ist ansprechend und bunt gestaltet. Je nach Duftrichtung ist der Spender in einer Farbwelt gehalten. Der Pumpspender lässt sich mit leichtem Druck betätigen und ist durch verstellen nach rechts verschließbar, sodass man ihn auch auf Reisen mitnehmen kann. Betätigt man den Spender beim Händewaschen allerdings zu energisch, spritzt der Schaum recht weit und trifft nicht immer die Hand.

Der Schaum

Der Schaum ist feinporig und recht standfest. Auch beim Umdrehen der Handflächen bleibt er größenteils haften. Er lässt sich schnell verteilen und löst sich beim Händereiben schnell auf, ohne einen Film zu hinterlassen.

Der Duft

Der Duft ist angenehm und nicht zu intensiv. Auch nach dem Händewaschen bleibt der Duft lange auf der Haut haften und vermittelt ein „Frischegefühl“. Auch nach einer Stunde riechen die Hände noch angenehm nach Kirschblüten & Rose.

Das Reinigungsgefühl

Hmmm… eine sehr subjektive Sache. Natürlich kann ich nicht nachprüfen, wieviele Bakterien tatsächlich abgetötet werden, aber ich habe das Gefühl, dass der Samt-Schaum die Hände sehr gut und sanft reinigt.

Das Pflegegefühl

Der Schaum lässt sich angenehm in den Händen verteilen und hat eine seidige Textur. Er hinterlässt ein angenehmes Gefühl, ich habe allerdings keine intensive Pflegewirkung bemerkt.

IMG_6033neu

Wie ich bereits schon zu Beginn verlauten ließ, ist die Sagrotan Samt-Schaum Handschaumseife ein absolutes Nachkaufprodukt. Ich benutze sie schon länger und bin sehr zufrieden damit. Einzig die Duftauswahl könnte nochmals erweitert werden, ich könnte mir sehr gut einen frischen, spritzigen Duft vorstellen, der die Duftrange nochmal erweitert. Weiter so!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s