DM Haul – P2, essence, Balea, Alverde, ebelin

IMG_2661

Endlich gibt es – nach 2 Wochen Pause – wieder einen Beitrag von mir. In den letzten 2 Wochen war einfach soviel los, dass ich nicht zum Bloggen kam. Aber gut, nun zu meinem Haul…

Bei Youtube überschlagen sich ja die Videos zu neuen Sortimenten von essence, P2, ect. NATÜRLICH musste ich mir die neuen Produkte anschauen und NATÜRLICH kam ich nicht ohne einige Produkte aus dem dm heraus!

IMG_2665

Mit durfte z.B. ein Lippenstift aus der Reihe Pure Color Lipstick von P2 in der Farbe 103 „42nd street“. Die Farbe ist eine Mischung aus rot und orange und sehr cremig und glänzend im Auftrag. Perfekt um den Sommer ausklingen zu lassen… (1,95 Euro)

IMG_2669Auch ein neuer Lippenstift ist die Nummer 015 „PS:I love you“ aus der Sheer Glam Lipstick Reihe von P2. Die Farbe ist sheerer als die vorherige, man muss die Farbe schichten, um die Lippen mit der Farbe zu bedecken. Diese Farbe ist ein leicht beeriger Ton mit einem leichten, dezenten Pinkeinschlag und starkem Glanz.  Unschlagbar für den Preis. (1,95 Euro)

IMG_2674Ebenfalls ein neuer Lippenstift ist die Nummer 030 „I feel you“ aus der Matte deluxe Lipstick Reihe von P2. Dieser Ton knallt richtig, perfekt für den Herbst, ein starker Beerenton, der mit einem Auftrag sehr gleichmäßig deckt. Ein unglaublich intensiver Rot-Beeren-Magentaton, der wie der Name schon sagt, matt ist. (2,95 Euro)

IMG_2675

Der letzte Lippenstift, der mit nach Hause durfte, ist ein neuer Lippenstift von essence, die Nummer 07 „Natural beauty“. Diese Farbe ist eine Mischung aus nude und rosa, eher dezent auf den Lippen, eben wie der Name schon sagt: natürlich. (2,25 Euro)

Passend zu den Lippenstiften habe ich mir einen Lipliner in der Farbe 149 „Dancing girl“ gekauft. Ebenfalls ein beeriger Ton, da gerade deckende, dunklere Töne oft einen Lipliner benötigen, um nicht an den Lippenfältchen auszufransen. Im Sommer benutze ich fast nie Lipliner, da man hier ja oft leichtere, schimmernde Farben trägt. Aber gerade wenn es jetzt wieder Richtung Herbst geht, ist so ein Lipliner ein Muss, finde ich. Ich habe absichtlich einen Ton gewählt, den man gut mit mehreren Farben kombinieren kann. Nichts ist schrecklicher, als ein Lipliner, der sich zu stark abhebt… Dieser passt wunderbar zu zwei der gekauften Lippenstifte und ich freue mich schon auf die ersten Looks damit. (1,95 Euro)

Des Weiteren habe ich mir zwei Smokey Eye Stylist Lidschattenstifte mitgenommen, ebenfalls von P2. Bisher hatte ich nur einen Stift aus dieser Reihe, die Deckkraft dieser Lidschattenstifte ist sehr gut, vor allem halten sie sehr lange. Diesmal habe ich einen grün-braunen Ton mitgenommen „I like to mauve it“ und einen helleren Grauton „Into the night“. Irgendwie habe ich mittlerweile Lust auf den Herbst und damit auch wieder auf dunklere Farben… lasst mich wissen, wenn ich euch ein Tutorial zu einem Herbstlook machen soll, schreibt es mir einfach in die Kommentare. (je 2,95 Euro)

Auch zwei Nagellacke aus der Volume Gloss Reihe durften mit in die Einkaufstasche. Zum einen ein dezenter Nude-Roseton („150 Cute girl“) und ein knalliger, kräftiger Rotton („170 Lady Danger“), der – so meine ich -sehr gut zu meinem MAC „Russian Red“ Lippenstift passt. (je 1,95 Euro)

Ebenfalls durfte ein Highlighter (Glow up Highlighter) von P2 mit, ich glaube, dass auch dieser neu ist. Er hat einen dezenten Rosestich und schimmert ganz leicht, ohne grobe Glitzerpartikel… mal sehen, ob er an meinen Sephorahighlighter rankommt. Die Konsistenz ist samtig-pudrig und fühlt sich leicht und weich an. (2,75 Euro)

Neben dekorativer Kosmetik habe ich auf Pflegeprodukte gekauft, die ich noch nicht kannte und die mein Interesse geweckt haben. Ich brauchte wieder eine Tagescreme, die möglichst nicht zu reichhaltig ist, da ich nichts mehr hasse, als Cremes, die zu stark fetten. Ich habe immer wieder Gutes von den Alverdecremes gehört, also habe ich diesmal eine Naturkosmetikcreme mitgenommen und werde sie testen. Es ist eine Creme aus der „Aquaserie“ für Normale und Mischhaut und soll mattierend sein. Meist können die Drogerieprodukte nicht mit teureren Seren oder Cremes mithalten, das  war bisher meine Erfahrung, aber ich gebe der Naturkosmetik gern eine Chance, mal sehen, ob sie hält, was sie verspricht. Bisher hat keine Creme, die ich in Drogerien gekauft habe, den ganzen Tag eine mattierende Funktion gehabt, mal schauen, was sie kann… (3,25 Euro)

Von Balea habe ich die Aqua Tuchmaske gekauft, die mit Algen-Extrakt die Haut mit Feuchtigkeit versorgen soll. Interessant fand ich hierbei, dass dies einfach ein Tuch ist, was man auf die Haut legt und somit eine schnelle Version der typischen Maske ist. Mal schauen, ob der versprochene Frischekick auch tatsächlich zutrifft 🙂 (0,95 Euro)

Zusätzlich habe ich noch Augen Gel-Pads von Balea Beauty Effect mit Hyaluronsäure gekauft. Bisher habe ich noch nie solche Pads benutzt, da meine Haut und meine Augen aber aktuell definitiv einen erfrischenden Effekt gebrauchen könnten, wollte ich sie gern ausprobieren. Sie waren nicht ganz billig, ich hoffe, dass sich der Kauf gelohnt hat. (3 x 2 Pads für 3,95 Euro)

Das letzte Produkt hat mich mit seinem Duft einfach umgehauen… Die Balea Dusche & Creme Mandarine! Ich habe nun schon mehrfach Duschgele aus dieser Reihe gehabt, die versprochene Feuchtigkeitsformel ist leider wenig pflegend, aber der Duft ist einfach immer wieder unschlagbar. Balea hat ja immer wieder wechselnde Geruchsvarianten, diese war einfach so herrlich erfrischend. Kennt ihr das? Ich kann einfach nicht an den Duschgels vorbeigehen, ohne ein neues mitzunehmen. Zuhause habe ich zwar immer noch welche auf Vorrat, aber ich denke jedesmal, dass beim nächsten Mal diese Geruchsrichtung vergriffen sein könnte oder sie wieder durch eine neue ersetzt wurde… verrückt! (0,65 Euro)

Da mein Duschpeeling all war, wurde auch dieses nachgekauft. Zuletzt hatte ich eines mit Kokosstückchen… entweder es war von Balea oder auch von Alverde, da bin ich mir nicht sicher. Das war nicht wirklich gut, die Peelingleistung hielt sich in Grenzen. Dieses hier von Alverde, das Cellulite Duschpeeling mit Zitrone und Rosmarin hatte ich schon einmal und war damals sehr zufrieden, also wurde es jetzt wieder nachgekauft. (2,75 Euro)

Wenig spektakulär, aber dennoch nötig: die Maxi Wattepads. Ich lieeeeeeeeeebe sie… sie sind wirklich die besten!!! Ich hatte schon welche von Rossmann usw., aber diese hier haben auf einer Seite eine Wabenstruktur, die das Makeup wirklich gut runternimmt und die dadurch nicht fusseln. (0,65 Euro)

Ich hoffe, dass ich euch ein paar Anregungen für euren nächsten dm Besuch geben konnte, einen wunderschönen Abend wünsche ich euch und bis bald!

 IMG_2662

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s