Sally Hansen Fuzzy Coat

IMG_2454

Lange wurde er schon angekündigt – gefühlte 100 Mal war ich in unserem Müller und endlich… endlich gab es ihn! Der von mir heißersehnte Fuzzy Coat von Sally Hansen! Welch Glück, welch Freude als ich ihn endlich (auch noch in meiner Wunschfarbe) in den Händen hielt!!!

Als ich nach Hause kam, probierte ich ihn gleich aus, weil ich so gespannt auf den versprochenen 3D – Effekt war…

Leider muss ich sagen, dass meine Vorfreude durch das tatsächliche Ergebnis etwas in die Schranken gewiesen wurde. Der Topcoat ist an sich eine nette Idee, fühlt sich aber auf dem Nagel sehr uneben und dadurch eher unangenehm an. Auch der optische Effekt hat mich nicht vom Hocker gerissen. Auf den Fingernägeln hat er mir ehrlich gesagt nicht so gut gefallen, es stört mich einfach zu sehr, dass sich die Nageloberfläche so rauh und uneben anfühlt. Das Nagelbild sieht durch die Fasern eher so aus, als wären Risse im Lack oder als ob der Lack Sprünge hätte. Ich habe ihn später nochmal auf die Zehennägel aufgetragen und da finde ich ihn deutlich besser. Hier stört mich die Oberfläche des Nagels nicht und auch die Optik macht sich hier deutlich besser finde ich…

IMG_2441

 Vielleicht wird es dann doch einer der Lacke sein, die eher im Sommer die Fußnägel schmücken. Für 7,95 Euro ein teurer Spaß, mein Fazit: nette Spielerei, aber muss nicht sein!

 IMG_2460  IMG_2446

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s