Meine Frühlingsfavoriten

Heute möchte ich euch meine Favoriten für den Frühling vorstellen… bunt gemischt, sowohl Beauty, als auch Fashion und Lifestyle!

Beauty

  • Die „Naked 3“ Palette von Urban Decay

IMG_9317

IMG_9319

Ich benutze sie nun schon 2 Jahre und bin so unglaublich zufrieden! Sowohl die Farben, die perfekt im Alltag tragbar sind, als auch die Haltbarkeit und Deckkraft überzeugen mich total. Ich benutze sie mehrfach wöchentlich und die Farben sind wirklich sehr ergiebig. Ein Top-Produkt!

  • Die „Mattitude Foundation“ von Astor *

IMG_9336

Sie verspricht eine matte 16 Stunden Grundierung, die bei mir den Tag über gut hält und weder maskenhaft noch künstlich, sondern sehr natürlich wirkt. Wenn ich abends weggehe, muss ich mich nicht nochmal neu schminken, sondern pudere einfach nochmal nach. Wirklich matt ist sie am Abend nicht mehr, wird aber durch das abpudern nicht caky, sondern sieht immer noch natürlich und ebenmäßig aus. Die Deckkraft ist eher leicht bis mittel und kann durch Schichten aufgebaut werden. Die Formulierung ist sehr leicht und sie lässt sich schnell verteilen, ohne häßliche Übergänge zu hinterlassen. Allerdings ist sie nicht für trockene Haut geeignet, da sie trockene Stellen eher betont. Ein super Produkt für den Drogeriebereich, ein Austesten wert!

  • „Africa Bronzing Powder“ von W7

IMG_9324

IMG_9326

Ich benutze es nicht als Bronzer, sondern als Rouge und liebe liebe liebe diese Farbe! Sie schenkt den Wangen einen frischen, leicht orangefarbenen Ton mit einem leichten Schimmer – einfach wunderschön! Man bekommt es leicht über Amazon, zudem noch ein sehr ergiebiges und günstiges Produkt – ein echter Geheimtipp!

  • „Liquid Camouflage“ von Catrice

IMG_9321

Der beste Concealer den ich kenne! Ich habe unzählige ausprobiert und hatte immer große Schwierigkeiten, den passenden Ton zu finden, da ich zu den Hellhäutchen gehöre. Er deckt super ab, kriecht nicht in die Fältchen und lässt sich ebenfalls gut schichten. Top – ebenfalls aus der Drogerie!

  • „They’re Real Wimperntuschen Primer“ von Benefit *

IMG_8383

Hier noch ein Highendprodukt, das ich euch schon einmal vorgestellt habe. Der Primer sieht solo aufgetragen schön natürlich aus, schenkt den Wimpern aber als Base für die späteren Tuscheschichten eine umso größere Ausdrucksstärke – ein absoluter Liebling von mir und perfekt für die kommenden warmen Tage, da er nicht am Lid abfärbt! Große Liebe!

 

Fashion

  • Endlich wieder „Ripped Jeans“

IMG_9338

Egal ob Skinny, Boyfriend oder Girlfriend Schnitt – ich mag diese lässigen, zerrissenen Jeans! Sie können lässig mit Shirt und Sneakern oder schick mit Bluse und High Heels getragen werden – eben ein echter Allrounder!

  • Longshirts

IMG_9340

Da das Wetter ja leider im Moment noch total unberechenbar ist und immer wieder verrückt spielt, mag ich Kleidungsstücke, die variabel sind und mich weder frieren noch schwitzen lassen. Aktuell mag ich meine Longshirts sehr gern, am liebsten mit Turn-up Ärmeln, um sie bei den ersten Sonnenstrahlen hochzukrempeln. Die ollen Wollpullis werden wieder ganz nach hinten geschoben und endlich kommen nun die leichteren Stöffchen wieder heraus!

  • Beuteltaschen

IMG_9345

Ich liebe sie! Meine hellblaue Beuteltasche, die immer im Frühling wieder herausgekramt wird, weil die pastellige Farbe so unfassbar viel Vorfreude auf den Sommer macht. Sie ist super kombinierbar, es passt viel rein und zudem finde ich sie megastylish! Mein liebstes Frühlingsfashionteil!

  • Sneakers

IMG_9341

Ob meine Adidas, Nikes, Sketchers oder Chucks – wenn es jetzt wieder wärmer wird, freue ich mich auf meine Sneaker! Möglichst helle Farben, um den Frühling richtig zu feiern und zu begrüßen!

 

Lifestyle

  • Kochen und Backen

IMG_5457IMG_9002IMG_9011IMG_9292IMG_9248

Kochen und Backen ist zu jeder Jahreszeit meine Leidenschaft, aber gerade im Frühling gibt es so leckere Zutaten, die wieder ausprobiert werden wollen. Spargel, Bärlauch, Erdbeeren, … – das macht Lust auf Sonne und auf Sommer und auf viele neue Rezepte!

  • Kaffee

20160422_094358

Kaffee… am liebsten frisch gebrüht aus meiner Nespresso mit einem ordentlichen Schuss Milch und – um es besonders zu machen – einem Espressoshot mit Karamellgeschmack! Ein Traum und der richtige Wachmacher für diesige Apriltage! Aber blos nicht aus einer langweiligen Tasse! Ein absoluter Spleen von mir ist das Benutzen von Lieblingstassen, wenn ich Kaffee allein trinke, denn dann trinke ich meinen Kaffee nie aus einer „langweiligen“ unbedruckten Tasse, sondern benutze ausschließlich gemusterte, bedruckte, verzierte oder mit Sprüchen versehene Tassen – solange es nur solch eine Macke ist … ;-)!

  • Nähen

IMG_20160417_190435

Aktuell steht das Nähen wieder bei mir hoch im Kurs. Ob Babyschlafsack, Kissenhülle, Sweater oder Bluse, aktuell habe ich so viele Ideen und Motivation wieder zu nähen, nur die Zeit fehlt mir oft dafür! Demnächst werde ich aber mein nächstes Projekt starten: ein kuscheliger Sweater für laue Sommerabende.

  • frische Blumen

20160305_154632

Ob Tulpen, Ranunkeln, Hyazinthen oder Pfingstrosen… ich liebe sie alle und habe immer – ja wirklich immer – frische Blumen auf dem Tisch stehen! Sie machen die Wohnung einfach viel wohnlicher und gemütlicher, einfach soviel schöner. Ein absolutes Muss!

  • Mein Edinburgh Städtetrip mit meiner Mutter

20160407_154748

20160405_183541

Seit Jahren machen meine Mutter und ich einmal im Jahr Urlaub zusammen. Dieses Jahr zog es uns nach Edinburgh. Eine wunderbare, wunderschöne und unglaublich interessante Stadt! Demnächst folgt hierzu auch ein Städtebericht auf dem Blog! Und mit meiner Mutter war es umso schöner, weil man endlich mal wieder Zeit füreinander hat und die Reise gemeinsam genießen kann.

 

*diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt

Werbeanzeigen

Coco’s Woche 1

Ich lese mit Freuden immer wieder Wochenrückblicke, zum einen, um die Blogger hinter den Bildern besser kennen zu lernen, zum anderen, um sich neue Anregungen zu holen… also kommt nun hier auch mein erster Wochenrückblick. Ich werde in Zukunft jedes Wochenende einen Wochenrückblick veröffentlichen – viel Spaß beim Stöbern…

 

Gelesen

Ich bin eher ein Magazinleser als der Bücherwurm. Die neue InStyle habe ich verschlungen… ich liebe Ausgaben mit extra Streetstyle Artikeln, ich finde es spannend verschiedene Looks auf den Straßen zu sehen und sich inspirieren zu lassen. Auch finde ich die neue Zeitschrift „make it easy“ ganz gut, weil sie eine frische Mischung bietet… ein bisschen Mode, ein bisschen Lifestyle, ein wenig Kochen, hier und da ein paar Tipps für die Wohnung – wirklich ein guter Mix.

Gesehen

Midnight in Paris – ich hatte den Film irgendwann mal angefangen und fand ihn zunächst so langweilig, dass ich abbrechen musste. Am letzten Wochenende habe ich ihn dann aber nochmal gesehen und war so begeistert. Dieser Film macht einfach Lust auf eine Reise nach Paris. Ich war schon mehrfach dort, zuletzt vor einem Jahr, und es ist immer wieder eine ganz zauberhafte Reise… diese wunderschönen Bauten, Parks, das romantische Flair dieser Stadt… diese Stadt verzaubert mich immer wieder.

Gegessen

Curry, Currysuppe und nochmal Curry. Außerdem noch leckeren Kürbis-Kartoffel-Eintopf (siehe Blogpost zuvor). Und ich habe eine neue Liebe entdeckt: Tomaten-Thunfisch-Zwiebel Salat – so simpel und doch göttlich!

Geshoppt

Seit langem habe ich mal wieder was bei H&M bestellt. Einen hellgrauen Wollschal im Sale und einen schwarzen Rock. Das wars dann auch schon.

Gekocht

Ich koche ja fast jeden Tag und probiere mich immer gern an neuen Rezepten. Am letzten Wochenende war meine liebe Freundin Sabine bei uns und ich habe orientalisches Hühnchen mit Couscous (mit Rosinen und getrockneten Tomaten) gekocht… es war so lecker! Ein wirklich schöner Abend!

Geliebt

Geliebt habe ich diese Woche meinen neuen Schal, eine High Waist Jeans in schwarz von H&M und meine Ugg Boots von Esprit. Bei uns im Taunus ist es so frostig kalt, da lobe ich mir diese warmen Treter… Tulpen sind aktuell auch eine große Liebe – jetzt, wo die Weihnachtsdeko seit einiger Zeit weichen musste, freut man sich umso mehr auf den Frühling… und mit frischen Tulpen umso mehr.

Gerochen

Diese Wochen war „Beauty“ von Calvin Klein ein täglicher Begleiter. Ich habe allerdings auch die Burberry Düfte für mich entdeckt. Bisher besitze ich noch keinen – ich will erstmal meine Parfums aufbrauchen – aber dann werde ich mir sicher einen von Burberry zulegen… das „The Beat“ Parfum hat es mir besonders angetan!

Gefeiert

Diese Woche war so voller Arbeit durchgetaktet, da gab es leider wenig zu feiern…

Gehört

Das neue Album von Grönemeyer. Ich liebe einfach seine Texte. So warm, so klar, so eindeutig. Auch Robbie Williams Swingalbum durfte in den CD-Player.

Gefreut

Gefreut habe ich mich diese Woche über ein neues Testpaket von essence, das zuhause auf mich wartete. Auch darüber, dass Freunde von mir bald heiraten werden und ich mich einfach sehr mit ihnen freue.

Geärgert

Nicht mehr oder weniger als sonst auch.

Gefunden

Ich habe zwei neue Blogs für mich entdeckt, es macht wirklich Spaß hier zu stöbern: www.nimmer-satt.com und http://www.bloglovin.com/people/luziehtan-174940

Gefertigt

Diese Woche war bedingt durch viel Arbeit sehr unkreativ. Nichts genäht, nichts gefertigt. Aber ganz bestimmt wieder nächste Woche. Hoffentlich… bestimmt :-)!