Kürbis-Kartoffel Eintopf

2015-02-02 22.12.34

Was gibt es schöneres als an verschneiten Wintertagen einen leckeren Eintopf zu essen?

Und hier kommt mein Vorschlag: ein deftiger Kürbis-Kartoffel Eintopf

Ihr benötigt

1/2 Hokkaidokürbis

ca. 7 große Kartoffeln

1 große Zwiebel

2 Knoblauchzehen

Stück Ingwer

dünne Mettwürstchen

Gemüsebrühe

130ml Sahne

Pfeffer, Salz

Thymian

Paprika rosenscharf

Tabasco

Zunächst schält ihr die Zwiebel und den Knoblauch und schwitzt sie in einem Topf an. Dann röstet ihr den ebenfalls geschälten und klein gehackten Ingwer an. Nachdem alle drei Zutaten Farbe bekommen haben, gebt ihr die gewaschenen und in mundgerechte Stücke geschnittenen Kartoffeln und Kürbisstücke dazu. Der Hokkaidokürbis kann mit Schale gegessen werden, ich habe die Schale ebenfalls bei den Kartoffeln dran gelassen. Hier solltet ihr dann nur darauf achten, dass ihr Kartoffeln wählt, die eine sehr zarte und dünne Schale haben. Dann füllt ihr den Topf mit Gemüsebrühe auf, bis das Gemüse mit der Brühe bedeckt ist und lasst es ca 30 Min köcheln. Zum Schluss habe ich die Sahne hinzugegeben und die Suppe gewürzt. Ich habe relativ viel Thymian verwendet, Paprikagewürz und Tabasco dann nach Belieben. Muskat passt hier bestimmt auch gut, ich habe ihn aber weggelassen. Zum Schluss habe ich dann noch die Mettwürstchen klein geschnittenen und dazu gegeben.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachkochen 🙂

Eure Coco

2015-02-02 22.13.36

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s